Kurt-Masur-Schule

Schulgarten

Herzlich Willkommen im Schulgarten!

Im Schulgarten können die Kinder den Kreislauf des Jahres miterleben. Wir bepflanzen im Frühjahr und Sommer gemeinsam unsere Beete und betreiben Gartenpflege. Ich gärtnere nachhaltig und naturnah mit unseren Kindern. Deswegen arbeiten wir mit Naturmaterialien, gewinnen unsere eigenen Samen, kompostieren und beobachten allerlei Kleinstlebewesen .

Wir beziehen unsere Schülerinnen und Schüler aktiv in die Gestaltungsprozesse in und um den Schulgarten ein. So haben einige Klassen letztes Jahr aktiv und erfolgreich an der Planung für den Wettbewerb „Grün macht Schule“ mitgewirkt. Einig waren wir uns darin, dass unser gesamter Schulhof mehr Grün braucht. Außerdem wünschten sich viele Kinder einen Entspannungs- und Ruhebereich. Wir haben an verschiedenen Stellen Wildblumenwiesen ausgesät, haben die Zäune um die Schule mit Rankpflanzen bepflanzt und Hochbeete an verschiedenen Stellen auf dem Schulhof angelegt. Dank tatkräftiger Mitwirkung der Elternschaft konnten wir mehrere Baumscheibenbeete mit Gewürzpflanzen und Erdbeeren anlegen. In nächster Zeit bauen wir bepflanzte Trockenmauern an den Blühwiesen und schaffen dort weitere Sitzgelegenheiten.

In diesem Gartenjahr kooperieren wir mit dem Projekt GemüseAckerdemie. Im Rahmen des Projektes werden unsere SchulgartenlehrerInnen im schulgartenfreundlichen Gemüseanbau geschult. Es werden Pflanz- und Ernteworkshops mit unseren Schulgartenklassen durchgeführt.

Außerdem arbeiten wir seit diesem Schuljahr mit dem Projekt VielFalterGarten zusammen, um aktiv zum Schutz der Artenvielfalt im urbanen Raum beizutragen.

Für Mithilfe, Anregungen, Tipps und Materialien sind wir immer dankbar. Sie können sich jederzeit gern an mich wenden!

Herzliche Grüße

Robert Russ
Schulgartenverantwortlicher